Startseite Neuigkeiten Über uns Bildungsstätten Publikationen Kontakt
Schrift verkleinern Schrift zurücksetzen Schrift vergrößern

Bundeslager des DPB



 

Neue Welten, neue Zeiten – unsere Welt, unsere Zeit!

Ein sehr erfolgreiches Bundeslager des DPB in Hemer in Nordrhein-Westfalen

Die Erde ist verwüstet. Jahrhundertelanges Abholzen von Wäldern und der Abbau weiterer fossiler Rohstoffe haben aus unserem ehemals blauen Planeten eine unwirtliche Wüste gemacht. Nun ist die Zeit gekommen, dass wir unsere Erde verlassen müssen…

Mit dieser Einleitung und unter dem Thema „Neue Welten, neue Zeiten – unsere Welt, unsere Zeit!“ begrüßte das Organisationsteam vom Ring Rote Erde und dem Stamm Hadamare den Deutschen Pfadfinderbund zum Bundeslager vom 2. - 5. Juni 2017. Rund 1600 Teilnehmer waren vor Ort um sich diesem dystopischen Zukunftsszenario zu stellen.

Dabei erhielt jede Gruppe die Aufgabe, sich als Ministerium zu überlegen, wie der neue Planet nach Vorstellungen der Pfadfinder besiedelt werden soll. Dabei hatte jede Gruppe/jedes Ministerium ein anderes Thema und musste sich überlegen wie dieses umgesetzt wird. Wo bekommen wir unser Wasser her? Wie transportieren wir es? Wie versorgen wir uns mit Essen und Rohstoffen? Wie werden wir unseren Müll los? Mit diesen Fragen mussten sich die Gruppen unter anderem auseinandersetzen.

Zahlen aus dem Bundeslager:  

Fotos


Hier ein paar Eindrücke:









 
Bildquellen: DPB, Ralf Engel (Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung, IZK)




Veröffentlicht am:
17:25:08 24.05.2018 von DPV-NW

Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren




© 2018 Deutscher Pfadfinderverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Impressum | Datenschutz | Kontakt